Berichte

29.09.2018 Samstag

Einsatzübung zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Uslar


35 Einsatzkräfte davon 10 von der DLRG Uslar und Bodenfelde sowie 25 der Feiwilliegen Feuerwehr Uslar übten am 8.8.2018 den Erstnafll. Auf das Mehrweckboot Packe Tau wurde eine TS (Tragkraftspritze) der Feuerwehr Uslar aufgebaut. Zusammen mit zwei Feuerwehrleuten wurde sie auch in Betrieb genommen und das Manowireren des Bootes bei Laufender TS geübt. Der Einsatz der TS auf aeinem Boot kann bei Flächenbrände die nur schwer von Land und leicht vom Wasser aus zu erreichen sind sowie bei Bränden auf dem Wasser von nöten sein. Die Feuerwehr sant das Retten von Personen aus strömenden Gewässern mit ihrem Rettungsboot auf dem Programm. Hierfür wurden Feuerwehrleute von ein Rettungsboot der DLRG auf die andere Weserseite übergesetzt. Das Rettungsboot wurde mit hilfe von Feuerwehrleinen in der... mehr


02.12.2017 Samstag

Bericht: Badeland-Cup


Auch in diesem Jahr verzeichnete der Badeland-Cup einen erneuten Teilnehmer Rekord. Mit insgesamt 117 Startern und mehr als 30 Helfern schafften wir es auf ein neues das Badeland bis zum bersten zu füllen. Trotz der vielen Teilnehmer, aus dem gesamten Bezirk Göttingen, schafften es dennoch fünf Uslarer aufs Treppchen. Darunter Dana Hildebrand-Mascher (AK9/10|2.), Oliver Kather (AK13/14|3.), Michel Gerke (AK13/14|1.), Jonas Heese (15/16|2.) und Frederik Liedtke (15/16|1.). Bilder   mehr


06.07.2017 Donnerstag

Sundschwimmen


Am ersten Juli startete zum 53. Mal der größte Freiwasserwettkampf Deutschlands. Bei 19°C Wasser- und 16°C Lufttemperatur ging es in diesem Jahr für knapp 1200 Schwimmerinnen und Schwimmer zwischen der Insel Rügen und Stralsund ins dann doch wieder warme Nass. Zum zweiten mal dabei vier Schwimmer der DLRG Uslar. Im Freiwasser noch unerfahren, konnten sie sich, trotz massiver Kälte, Wellengang und Strömung gegen die übrigen Teilnehmer auf der 2,3 Kilometer langen Strecke behaupten und kamen in Zeiten unter einer Stunde mit dem guten Mittelfeld und sogar im Spitzenfeld Dominik Franke erreichte das Ziel in etwa 40 Minuten und konnte sich so eine Platzierung unter den vierzig Besten insgesamt und den fünf besten der AK sichern. Für die Uslarer steht bereits jetzt fest: Im nächsten Jahr... mehr


25.01.2017 Mittwoch

Protokoll JHV 2016


Folgend das Protokoll der Jahreshauptversammlung 2016.   Update 18.02.2017: Korregiertes Protokoll. mehr


13.11.2016 Sonntag

Badeland - Cup 2016


Mehr als 120 Teilnehmer starteten, am vergangen Wochenende, zum 4. Badeland-Cup. In diesem Jahr traten, bei dem schon fast zur Tradition gewordenen Wettkampf, Rettungsschwimmer aus insgesamt acht Ortsgruppen gegeneinander an. In zwei Disziplinen, maßen sich die Wettkämpfer, aller Altersklassen, untereinander.  In diesem Jahr wurde der Wettkampf freundlich unterstütz durch den Uslarer Obst- und Gemüseladen "Tutti Frutti". Bilder: https://flic.kr/s/aHskLxgD6E Ergebnisse: https://drive.google.com/open?id=0B0bE0X_3hMRJYzNoekxMcUFhdlk mehr


01.10.2016 Samstag

Familientag 2016 - Brockenwanderung


Am vergangen Sonntag machten wir uns in einer kleinen Gruppe zum zweiten Familientag in Richtung Harz auf. Ziel war zu erst Torfhaus, von dort aus begann die Wanderung zum Brocken. Unter strahlender Sonne und Temperaturen jenseits der 20°, wurde aus der Wanderung auf der knapp neun Kilometer langen Strecke, schnell ein schweißtreibender Marsch. Nichtsdestotrotz war jeder einzelne (Höhen)meter die Mühe wert, spätestens auf der Spitze des Brocken, entschädigte das grandiose Panorama die schmerzenden Muskeln. Für alle Wanderer und die, die es werden wollen, geht es hier zu Bildergalerie. mehr


27.09.2016 Dienstag

Vereinsmeisterschaften 2016


Am vergangenen Montag starteten über 50 Schwimmerinnen und Schwimmer bei den jährlich stattfindenden Vereinsmeisterschaften. In diesem Jahr zum ersten Mal unter der Leitung von Jasper Hölzchen, starteten die Wettkämpfer in zwei Disziplinen. Diese unterschieden sich weiter nach Alter und Leistungsfähigkeit der Schwimmer, so startete es bei den jungen Wettkämpfern mit 25m Brust und Endete bei den großen Rettungssportlern mit 100m Hindernisschwimmen und Rettungsübung. Die Begeisterung für den Rettungssport war allen Teilnehmern, ob Jung, ob Alt förmlich anzusehen. Bildergalerie Leider steckte der Teufel wie so oft im Detail, oder wie hier in der Technik. So konnte, aufgrund eines Systemfehlers, die Siegerehrung nicht durchgeführt werden. Diese wird jedoch am ersten Montag nach den... mehr


13.07.2016 Mittwoch

Sundschwimmen 2016


Uslarer Schwimmer erfolgreich bei internationalem Freiwasserwettkampf
Am zweiten Juli startete zum 52. Mal der größte Freiwasserwettkampf Deutschlands. Bei 21°C Wasser- und 18°C Lufttemperatur ging es in diesem Jahr für über eintausend Schwimmerinnen und Schwimmer zwischen der Insel Rügen und Stralsund ins kühle Nass. Zum ersten mal dabei acht Schwimmer der DLRG Uslar. Im Freiwasser noch unerfahren, konnten sie sich, trotz Kälte, Wellengang und Strömung gegen die übrigen Teilnehmer auf der 2,3 Kilometer langen Strecke behaupten und kamen in Zeiten unter 50 Minuten mit dem guten Mittelfeld in Stralsund an. Nils Lerner und Dominik Franke erreichten sogar das Ziel in weniger als 40 Minuten und konnten sich so eine Platzierung unter den einhundert Besten sichern. Für die Uslarer steht bereits jetzt fest: Im nächsten Jahr geht es wieder nach... mehr


12.06.2016 Sonntag

Wasserretter starten in neue Saison


Pünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen, beginnt die Vorsaison an vielen Urlaubsorten an den Küsten Norddeutschlands. Unter strahlender Sonne und Lufttemperatur jenseits der 20 Grad läd das noch kühle Nass zum Baden ein. Doch Vorsicht ist geboten. In immer weiteren Teilen Deutschlands schließen die Hallenbäder. Die Anzahl an Nichtschwimmern wächst stetig. Auch stellt der Temperaturunterschied zwischen Land und Wasser besonders für kreislaufschwache Menschen eine nicht zu unterschätzende Gefahr dar. Um allen Badegästen ein sicheres Urlaubserlebnis zu garantieren, stellt die DLRG jedes Jahr mehr als 4200 Rettungsschwimmer für den Küsten Einsatz. Insbesondere sollte dabei das ehrenamtliche Engagement der Wasserretter hervor gehoben werden. Abgesehen von der Bereitstellung einer... mehr


10.06.2016 Freitag

Kooperationen im Ausbildungsbetrieb


​​​​​​​In den vergangen Wochen zeigte sich wie vielseitig die DLRG-Ausbildung sein kann.
Am 28. und 29. Mai führten Die Johanniter Stadtverband Göttingen einen Doppellehrgang im Bereich 4m BOS- und Digitalfunk durch. Knapp 30 Rettungsschwimmer wurden in der Bedienung von Funkgeräten, zur Vorbereitung auf die Absicherung, beim anstehenden Erlebnisturnfestes, in Göttingen, unterwiesen. In der darauf folgenden Woche rückte wiederum ein Ausbildungsteam zur Ausbildung der Freiwilligen Feuerwehr Uslar aus. Ziel hier: Die Verbesserung mit dem eigenen Gerät zur Rettung von Verletzten am und im Wasser. Darunter die Verwendung diverser Rettungsgeräte, wie Wurfleine oder Rettungsboje, Manövrieren mit dem Schlauchboot und dem achsengerechtem Retten, bei Personen mit vermuteter Wirbelsäulenverletzung. Beide Fälle zeigen wie gut der Kompetenzaustausch zwischen einzelnen... mehr